mneia.org

Your Source for Social News and Networking

  • Der Newsblog
  • Post Nr.1

    Wir sind wieder Da, mneia.org ist online

Gummimuschi

Intensive Gefühle erleben - Jetzt auch alleine möglich

Sie kennen vielleicht diesen Moment: Man fühlt sich sexuell erregt und sehnt sich nach Zweisamkeit und Geborgenheit. Leider befindet man sich nicht in einer Beziehung und für einen One-Night Stand fehlt ebenfalls die passende Partnerin. Die Selbstbefriedigung ist ein vortreffliches Mittel gegen dieses Gefühl, kann auf Dauer aber schnell langweilig werden. Da trifft es sich gut, dass die Sextoy-Industrie immer innovativere Produkte auf den Markt bringt. Einige davon haben ganz ohne Zweifel das Potential, Ihr Sexleben nachhaltig zu verändern. Ein Toy, das dabei besonders hervorsticht, ist die speziell für Männer entworfene Gummimuschi. Sie besteht aus einem besonders weichen Kunststoff, der der Struktur der weiblichen Vagina sehr nahe kommt. Als Mann können Sie den Geschlechtsverkehr damit sehr originalgetreu simulieren.

Gutes Material, gute Verarbeitung

Beim Kauf eines Sextoys dieser Art sollten einige Dinge beachtet werden. Sehr wichtig ist zum Beispiel, dass die Muschi aus einem hautfreundlichen und weichen Material hergestellt wird. Mindestens genauso wichtig wie das Material ist die Verarbeitung. Scharfe Kanten haben sogleich negative Auswirkungen auf den Körper, denn der männliche Penis ist eine sehr sensible Stelle. Rezensionen anderer Verbraucher sind oft ein erster Anhaltspunkt, was die Qualität des jeweiligen Sextoys betrifft. Erwerben Sie dann noch ein Produkt mit neutralem Siegel, so steht spannenden Erlebnissen mit Ihrer persönlichen Gummimuschi eigentlich nichts mehr im Weg.

News Juni 2018

Haus und Garten

  • Post Nr.2

Vorstellung – Die Spaetzlepresse

Wir moechten Ihnen in diesem Beitrag einmal die Spaetzlepresse naeher vorstellen. Mit Hilfe dieser Presse ist es Ihnen moeglich, die sogenannten schwaebischen Nudeln selber herzustellen. Zunaechst erlaeutern wir Ihnen die Vor- und Nachteile der Spaetzlepresse.

Die Vorteile der Spaetzlepresse

Die Vorteile der Spaetzlemaschine liegen klar auf der Hand. Mit ihr ist es kinderleicht moeglich, schwaebische Spaetzle und Knoepfle selber herzustellen. Aber nicht nur fuer die Herstellung von schwaebischen Spezialitaeten ist sie verwendbar. Auch das Puerieren von Kartoffeln, Gemuese oder Obst ist kein Problem. Vergleichsweise zum Spaetzlehobel benoetigen Sie bei der Herstellung weitaus weniger Kraft und auch der Zeitaufwand zur Herstellung ist deutlich geringer.

Die Nachteile der Spaetzlepresse

Die Spaetzlepresse hat einen grossen Nachteil. Und zwar lassen sich die Edelstahlvarianten nur per Hand reinigen. Sie sollten sie nicht in der Spuelmaschine reinigen, da sonst die Beschichtung drunter leiden wuerde. Falls Ihnen dieser Aufwand zu gross ist, sollten Sie zu einer Variante aus Aluminium greifen. Diese sieht zwar nicht so edel aus, ist aber spuelmaschinenfest.

Des Weiteren gibt es Varianten aus Plastik. Diese koennen wir Ihnen jedoch nicht empfehlen. Zwar sind sie in der Regel guenstiger, dafuer aber auch sehr zerbrechlich. Bei zu hohem Kraftaufwand kann es schnell passieren, dass die Varianten aus Plastik kaputt gehen.

Die Funktionsweise der Spaetzlepresse

Die Handhabung der Spaetzlemaschine Spaetzlepresse ist kinderleicht. Sie muessen lediglich den Spaetzleteig (oder Teig aus Weizenmehl) in die Presse fuellen. Druecken Sie nun den Teig mit dem seitlichen Hebel aus der Presse raus. Optimalerweise direkt in einen Kochtopf mit kochendem Salzwasser. Beim druecken ist geringer Kraftaufwand erforderlich. Nach kurzem umruehren haben Sie Ihre leckere, schwaebische Spezialitaet. Diese koennen Sie noch zu Kaesespaetzle weiterverarbeiten, indem Sie guten, hochwertigen Kaese mit einer Reibe ueber die Spaetzle reiben oder Sie geniessen die schwaebische Spezialitaet einfach zu einem leckeren Braten. Spaetzle koennen zu vielen unterschiedlichen Gerichten kombiniert werden. Ihrer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.